Unterlagen und Dokumente zum alten EU-Programm „Jugend in Aktion“ (2007–2013)

Infoabend Europäisches Solidaritätskorps - Präsentation zum Download

Am 6. November 2017 präsentierte Christine Keplinger von der Nationalagentur für „Erasmus+: Jugend in Aktion" im Rahmen des Forums „Freiwilliges Engagement" im SkyDome des Wiener Hilfswerks in Wien die neue EU-Initiative „Europäisches Solidaritätskorps". Zahlreiche interessierte Gäste waren der Einladung gefolgt und haben über die Möglichkeiten, die diese neue Initiative für Freiwilligeneinsätze bietet, informiert. Nun gibt es die Präsentation in PDF-Format als Download zum Nachlesen!

Präsentation 6. November 2017: EU-Initiative „Europäisches Solidaritätskorps" (PDF-File, ca. 27 MB)
Präsentation als Prezi (ca. 35 MB) zum Download hier