Unterlagen und Dokumente zum alten EU-Programm „Jugend in Aktion“ (2007–2013)

Zentraler Call für Projekte zu "European Youth Together"

Die Europäische Kommission hat den zentralen Aufruf „European Youth Together" in Leitaktion 3 — Unterstützung politischer Reformen des Programms Erasmus+ veröffentlicht. Einreichfrist ist der 25. Mai, 12.00 Uhr.

Im Rahmen der Initiative sollen europäische Jugendliche aus ganz Europa — aus dem Osten, Westen, Norden und Süden — zusammengebracht werden. Der Aufruf richtet sich an Organisationen im Jugendbereich und soll die Entwicklung einer stärker strukturierten Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Jugendorganisationen, die Förderung der Teilhabe junger Menschen am demokratischen Prozess im Vorfeld der Europawahl 2019 sowie die Förderung der Teilhabe unterrepräsentierter Gruppen von jungen Menschen an der Politik, fördern.

Alle Informationen zur aktuellen Ausschreibung finden sich auf der Website der Exekutivagentur hier