Unterlagen und Dokumente zum alten EU-Programm „Jugend in Aktion“ (2007–2013)

Förderungen
gibt´s für:

Mobilität
für Einzelpersonen – Jugendliche und Fachkräfte der Jugendarbeit
Zusammenarbeit
zur Förderung von Innovation und zum Austausch bewährter Verfahren
Beteiligung
von Politikreformen

News

  • Brexit: Aktuell keine Auswirkungen auf EU-Jugendprogrammmehr
  • Erasmus+ Jahrestagung 2016: Empfehlungen gingen an die Europäische Kommissionmehr
  • Europäischer Freiwilligendienst als Zivildienstersatz anerkanntmehr
  • BJV goes IZ-Salon: Der Beitrag der Jugendarbeit beim herausfordernden Übergang von der Schule ins Berufslebenmehr
  • Die Nationalagentur zieht um!mehr
  • Zusammenleben in Europa: Deine Ideen & Vorschläge sind gefragt!mehr
  • Austria goes Japan! Bewirb dich jetzt für Japan-Delegationmehr
  • Erasmus+ Jahrestagung 2016: Verbreitung, Wirkung und Nachhaltigkeit von Erasmus+ Erfolgsgeschichten und Zukunftsperspektivenmehr
  • Jugendliche mit weniger Möglichkeiten profitieren besonders vom EU-Jugendförderprogrammmehr
  • Erasmus+ im Bild: Zahlen, Daten, Fakten zu Erasmus+ in Österreichmehr
  • Erasmus+: Jugend in Aktion - Themenschwerpunkte in 2016mehr
  • Erasmus+ Forum „Inklusion und Bildung" im März in Wienmehr
  • Fachforum Europa: Digitale Medien – neue Chancen für die Europabildung?mehr

Trainings

  • 03.10.2016 - 08.10.2016
    Learning programme “Youthful Europe” – Western Balkan edition
    MEHR

  • 20.08.2016 - 25.08.2016
    EVS NEWCOMERS CONTACT MAKING SEMINAR
    MEHR

  • 29.09.2016 - 03.10.2016
    Superannual meeting
    MEHR

  • 05.10.2016 - 07.10.2016
    Training Course for Safer Internet trainers
    MEHR

Youtube Channel