Unterlagen und Dokumente zum alten EU-Programm „Jugend in Aktion“ (2007–2013)

Trainingskalender

Im Rahmen von „Erasmus+: Jugend in Aktion" gibt es die Möglichkeit verschiedene Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen zu besuchen. Die Kosten (Anreise, Unterkunft. Verpflegung) für diese Trainings werden bis auf eine geringe Teilnahmegebühr von 50 € vom Programm ERASMUS : JUGEND IN AKTION übernommen. Für die Reisekostenrückerstattung gibt es ein eigenes Formular Abrechnung Reisekosten (Word-Dokument, ca. 700 KB). Bitte sende dieses nach dem Training gemeinsam mit allen Originalbelegen, Tickets sowie dem Bericht - Vorlage ebenfalls im Formular (Word-Dokument, ca. 700KB) - an die Nationalagentur. Weitere Infos finden sich hier: Fragen rund um Trainingsangebote.

    1. Spain - Anmeldefrist Digitools Erasmus+
      1. Spain - Anmeldefrist TICTAC - Multilateral Training Course to support quality in youth worker mobility activities under Erasmus+ Youth in Action
        1. Austria - Anmeldefrist The winner is: EVS - German speaking training for project managers and mentors in the European Voluntary Service
          1. Romania - Anmeldefrist Yes for EVS!
            1. Montenegro - Anmeldefrist Training Course "Cherry on the Cake" – increase the visibility of your Youth Exchange
              1. Spain - Anmeldefrist EMPLOYABILITY AMBASSADORS
                1. Romania - Anmeldefrist Strategic Partnerships Plus- A plus for non-discrimination in Europe
                  1. United Kingdom - Anmeldefrist BiTriMulti (BTM) - Multilateral Training Course for newcomers in youth exchanges
                    1. France - Anmeldefrist EVS Mentor Training course in French language/Formation Tuteurs 22-25 November, Sommières (France)
                      1. Hungary - Anmeldefrist DEMOCRACY RELOADED: Dialogue between public authorities and young people
                        1. Austria - Anmeldefrist Project Lab. How to design your project in Erasmus+: Youth in Action