Unterlagen und Dokumente zum alten EU-Programm „Jugend in Aktion“ (2007–2013)

Regionale Beratung in Bundesländern

In jedem Bundesland gibt es eine Regionalstelle, die für die Bewerbung, Information und Beratung zum Programm zuständig ist. Dieser Service ist für Interessierte und potenzielle AntragstellerInnen kostenlos.