Unterlagen und Dokumente zum alten EU-Programm „Jugend in Aktion“ (2007–2013)

Erasmus+ Days 2019 - Jetzt Aktivität einreichen!

Was sind die Erasmus+ Days?

Die Erasmus+ Days sind eine europaweite Initiative, um auf das EU-Programm Erasmus+ hinzuweisen. In ganz Europa finden an diesen Tagen - heuer 10. bis 12. Oktober - Veranstaltungen und andere Aktivitäten rund um Erasmus+ statt – oft gestaltet von aktuellen oder ehemaligen Erasmus+ Teilnehmer*innen. 2018 gab es europaweit 1.435 Events in 39 Ländern; in Österreich haben sich über 100 Organisationen beteiligt.

Wie kann ich mitmachen?

Aktuelle und ehemalige Erasmus+ Teilnehmer*innen sind eingeladen, Veranstaltungen rund um Erasmus+ durchzuführen und dadurch ihre Begeisterung für das Programm zu teilen. Das kann alles sein: von einem Foto-Vortrag über ein Erasmus+ Projekt über ein Straßenfest oder eine Diskussionsrunde bis hin zu einem Flashmob oder einer Online-Aktion. Aktivitäten können auf dem zentralen Portal www.erasmusdays.eu eingetragen werden.

Welche Unterstützung bekomme ich dabei?

Das IZ als Nationalagentur für den Jugendbereich von Erasmus+ unterstützt Aktivitäten im Rahmen der Erasmus+ Days in Österreich – durch Kommunikation, Materialien und ggf. einen finanziellen Zuschuss. Über unser Online-Formular kann jede*r Aktivitäten einreichen.

Voraussetzungen für eine Förderung:

- Organisiert von Personen, die aktuell oder in der Vergangenheit am Programm Erasmus+ beteiligt sind/waren
- Aktivität findet im Zeitraum der Erasmus+ Days statt
- Aktivität findet in Österreich statt
- Aktivität beschäftigt sich mit Erasmus+ Jugend in Aktion 
  (Aktivitäten zu anderen Teilen von Erasmus+ fördert der OeAD)

Aktivitäten können bis 22. September 2019 (verlängerte Einreichfrist; die bis 31. August eingegangenen Einreichungen werden bereits bearbeitet) über unser Online-Formular eingereicht werden. Wir melden uns danach zeitnah und geben Bescheid, ob und wie wir die Veranstaltung fördern werden. Dabei geben wir uns Mühe, möglichst viele der eingereichten Aktivitäten zu unterstützen.

Förderung des IZ:

- Vorab Kommunikation der Aktivitäten über die Kanäle des IZ
- Bereitstellung von Infomaterial zu Erasmus+ Jugend in Aktion
- Bereitstellung von Goodies zu den Erasmus+ Days
- Nachbericht über die Aktivitäten
- ggf. finanzieller Zuschuss von bis zu 300 Euro

Klingt gut? > Hier einreichen!

Dann nichts wie los und eine Aktivität einreichen!
Noch Fragen? Dann einfach melden bei communications@iz.or.at!


(Die Erasmus+ Days 2019 finden in Kooperation mit dem oead statt. Vorschläge von Einrichtungen, die mit dem Bildungsteil von Erasmus+ zusammenhängen, können beim oead eingereicht werden.)
 
Einreichfrist ist der 22. September 2019 (verlängerte Einreichfrist). 
Wir freuen uns auf spannende Aktivitäten!

>> Jetzt einreichen!